Samstag, 09.06.2018, 20:39 Uhr, THL - VU mit PKW

Die Feuerwehr aus Gundelfingen wurden am heutigen Samstag zu einem Verkehrsunfall mit zwei PKW und zwei verletzten Personen gerufen.Beim Abbiegevorgang kollidierten zwei PKW miteinander, einer davon landetet in Folge des Zusammenstoßes im Graben. Beim Eintreffen der Feuerwehren waren die beiden verletzten Personen bereits aus dem Fahrzeug befreit. Die Feuerwehr übernahm die Absicherung der Einsatzstelle gegen Brandgefahr und fließenden Verkehr sowie die Aufnahme auslaufender Betriebsstoffe. In Folge dessen wurde eine einseitige Verkehrsregelung errichtet, bis der Verkehr durch Kräfte der freiwilligen Feuerwehr Gundelfingen großräumig umgeleitet werden konnte. Aufgrund der schwere der Verletzungen eines Unfallbeteiligten landete ein Rettungshubschrauber an der Einsatzstelle, dessen Landung die Einsatzkräfte aus Gundelfingen absicherten.


Die Feuerwehr Gundelfingen war mit dem ELW, HLF, GWL sowie dem MZF + VSA im Einsatz. Einsatzende für die 20 Einsatzkräfte war nach ca. 1,5 Stunden.