Dienstag, 05.06.2018, 10:44 Uhr, THL - Öl auf Fahrbahn

Am Vormittag des 05. Juni wurde die Feuerwehr Gundelfingen zu einem Pannenfahrzeug mit auslaufenden Betriebsstoffen auf die B16 alarmiert. Die Einsatzstelle war zunächst auf Höhe Emmausheim gemeldet. Während der Anfahrt stellte sich jedoch heraus, dass sich die Einsatzstelle außerhalb des Einsatzgebietes der Feuerwehr Gundelfingen im benachbarten Landkreis Günzburg befand. Als örtlich zuständige Wehr wurde deshalb die Feuerwehr Günzburg zur Einsatzstelle nachalarmiert. In Absprache mit dem Kommandanten der FF Günzburg sollten  die bereits anwesenden Feuerwehren aus Gundelfingen und Peterswörth den Einsatz abarbeiten. Die Feuerwehren übernahmen die Absicherung der Einsatzstelle und streuten die ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Vielzweckbinder ab. Aufgrund der Verunreinigung der Fahrbahn wurde durch die hinzualarmierte Straßenmeisterei Günzburg eine Spezialfirma zur Oberflächenreinigung hinzugezogen. Nach Beendigung der Maßnahmen durch die Feuerwehr konnte die Einsatzstelle der Straßenmeisterei Günzburg übergeben werden.


Die Feuerwehr Gundelfingen war mit ELW und HLF im Einsatz. Einsatzende war für die 11 Einsatzkräfte nach ca. 1,5 Stunden.