Donnerstag, 24.08.2017, 19:03 Uhr, THL1 - Gebäude sichern

Die Feuerwehr Gundelfingen wurde heute Abend von der Polizei zur Sicherung eines Vordaches in die Lauinger Straße gerufen. Ein Paketdienstzusteller war mit seinem Lieferwagen gegen ein Glasvordach eines Drogeriemarktes gefahren und steckte darunter fest. Zwei Glasscheiben hatten sich durch den Aufprall aus ihren Verankerungen gelöst und drohten herabzufallen. Der Bereich um die Unfallstelle

wurde von der Feuerwehr großflächig abgesperrt. Die beiden betroffenen Überkopfverglasungen, sowie Teile des Vordaches, wurden von zwei Einsatzkräften über die Drehleiter demontiert. Das feststeckende Transportfahrzeug konnte anschließend die Fahrt fortsetzen.

 

Die Feuerwehr Gundelfingen war mit dem HLF und der DLK im Einsatz. Einsatzende für die 7 Einsatzkräfte war nach einer knappen Stunde.