Donnerstag, 18.05.2017, 16:58 Uhr, Wasser aus Wohnung

Die Feuerwehr Gundelfingen wurde zu einer kleinen technischen Hilfe - Wasser aus Wohnung - im Ortsgebiet Gundelfingen alarmiert.

 

Durch einen abgetrennten Schlauch einer Spühlmaschine trat Wasser aus. Beim Eintreffen der Kräfte der FFG drückte der Wohnungsbesitzer den Schlauch von Hand ab um ein weiteres Austeten von Wasser zu verhindern. Die Feuerwehrdienstleistenden drehten den Haupthahn mittels einer Kombizange ab.

 

Die Feuerwehr Gundelfingen war mit dem MZF im Einsatz. Einsatzende für die 3 Einsatzkräfte war nach ca. einer halben Stunde.