Mittwoch 16. August 2017, brennender Holzhaufen

Am heutigen Mittwochabend erfolgte eine Nachalarmierung der Feuerwehr Gundelfingen zu einem brennenden Holzstapel ins Pfannental. Im Einsatz waren bereits die beiden Feuerwehren aus Haunsheim und Veitriedhausen die zur Unterstützung die Feuerwehr Gundelfingen nachforderte.

 

Die Feuerwehren haben den brennenden Holzhaufen mit dem Wasser aus den Fahrzeugtanks des Haunsheimer LF und des Gundelfinger HLF abgelöscht und das Brandgut mit einem Teleskoplader auseinandergezogen. Die Brandstelle wurde abschließend mit der Wärmebildkamera kontrolliert.


Die Feuerwehr Gundelfingen war mit dem ELW, HLF und TLF im Einsatz. Einsatzende für die 26 Einsatzkräfte war nach einer knappen Stunde.