Dienstag, 14.03.2017, 21:16 Uhr, THL - Ölspur ausgedehnt

Noch während des Rettungskorbeinsatzes in Oberbechingen wurde die Feuerwehr Gundelfingen über Funk von der ILS Augsburg über eine Ölspur im Bereich Industriestraße - Günzburger Straße informiert. Zusammen mit einer Steife der Polizei wurde das Ausmaß der Ölspur erkundet und die weiteren Maßnahmen abgestimmt. Es erfolgte daraufhin die Verständigung des Straßenbaulastträgers sowie die Alarmierung der Feuerwehr. Ein Verursacher konnte zunächst nicht festgestellt werden. Die Feuerwehr Gundelfingen hat die Ölspur mit Vielzweckbinder abgestreut.

Die Feuerwehr war mit dem ELW, HLF, TLF, GWL und MZF+VSA im Einsatz. Einsatzende für die 29 Einsatzkräfte war nach knapp 2 Stunden.