Dienstag, 10.10.2017, 16:13, THL - Person in Schacht

Ein Mitteiler melde bei der Feuerwehrleitstelle eine Person die in einen Schacht gefallen war. Daraufhin wurden die Feuerwehren aus Haunsheim und Gundelfingen an die Einsatzstelle alarmiert. Eine männliche Person, war damit beschäftigt den Hausabwasseranschluss an den Abwasserkanal zu reinigen als er aus bisher ungeklärter Ursache kopfüber in den ca. 1.5m tiefen Schacht gefallen war. Beim Eintreffen der Feuerwehr war die Person bereits durch Passanten aus dem Schacht gezogen. Ersthelfer haben bis zum Eintreffen und der Übernahme der Feuerwehr mit Reanimationsmaßnahmen begonnen. Die Reanimation konnte nicht erfolgreich beendet werden. Ein ebenfalls an die Einsatzstelle alarmierter Rettungshubschrauber kam nicht mehr zum Einsatz. Die Feuerwehren führten Sicherungsmaßnahmen an der Einsatzstelle durch.

 

Die Feuerwehr Gundelfingen war mit dem ELW, HLF, DLK und GWL im Einsatz. Einsatzende für die 20 Einsatzkräfte war nach knapp 1,5 Stunden.