Mittwoch, 03. Mai 2017, Brand Gebüsch

Die Feuerwehr Gundelfingen wurde am Mittwoch Nachmittag zu einer unklaren Rauchentwicklung alarmiert. Ein PKW-Lenker der auf der B492 in Richtung Gundelfingen unterwegs war, bemerkte eine dunkle Rauchsäule im Bereich eines Waldes und rief daraufhin die Feuerwehr.


Nachdem die Örtlichkeit des Brandes zunächst unklar war lief der Erkundung über den ELW während die weiteren Löschfahrzeuge der Feuerwehr Gundelfingen in Bereitstellung im Bereich der B492 standen. Während der Erkundung stellte sich heraus, dass es sich um ein Lagerfeuer handelte.

 

Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht notwendig.

 

Die Feuerwehr Gundelfingen war mit dem ELW, HLF und TLF im Einsatz. Einsatzende für die 19 Einsatzkräfte war nach einer knappen halben Stunde.