Brand VG Einsatzübung, Samstag 09. September 2016, 13:59 Uhr

Am Samstag den 10. September führte die Feuerwehr Gundelfingen zusammen mit den Feuerwehren aus
Haunsheim, Unterbechingen und Untermedlingen eine Einsatzübung am Albhof durch.
 
Angenommen wurde ein Brand in einem Stadel wobei drei Personen als vermisst galten. Die erst eintreffende und ortszuständige Feuerwehr Haunsheim begann nach Erkundung des Einsatzleiters sofort mit der Brandbekämpfung und Menschenrettung im 1. OG. Das TLF der Feuerwehr Gundelfingen sowie das TSF der Feuerwehr Unterbechingen unterstützen dabei. Die beiden im Brandraum gefundenen Personen wurden mit der Drehleiter der FF Gundelfingen gerettet. Der Erstangriff wurde über die Fahrzeugtanks des LF8 der FF Haunsheim und des TLF
der FF Gundelfingen durchgeführt. Die weitere Löschwasserversorgung wurde durch den GWL der FF
Gundelfingen und das TSF der FF Untermedlingen von einem nahegelegen Teich durch eine lange
Schlauchstrecke sichergestellt. Im weiteren Einsatzverlauf fanden die Einsatzkräfte auch die dritte vermisste Person. Sie lag im 1. OG einer angrenzenden Halle und musste mit Verdacht auf eine Rückenverletzung patientenschonend mit der Drehleiter gerettet werden.