Sonntag, 05.06.2016, 10:20 Uhr, THL - Tierrettung

Ein weiteres Mal wurden wir telefonisch zu unserem bereits bekannten "verrückten" Schwan gerufen. Wieder war es er, der Fahrzeuge angriff und ihnen die Durchfahrt verweigerte. Der Schwan wurde erneut in die

Brenz vertrieben.

Einsatzende für die Feuerwehr war nach ca. 30 Minuten