Vatertagsausflug 2017

Die diesjährige Vatertagswanderung stand ganz im Zeichen der „Fuchsjagd“, wie es früher einmal Brauch in Gundelfingen war. Dabei starteten die beiden Füchse -  in diesem Jahr Mario Wegele und Paul Hopf – mit etwas zeitlichem Vorsprung vom Gerätehaus in Richtung Jagdhütte und stellten der Meute, welche in 2 Gruppen aufgeteilt wurde, diverse Aufgaben wie z.B. Sackhüpfen. Die beiden Gruppen mussten diese im Wettkampf gegeneinander lösen und versuchen, die Füchse einzuholen. Dies gelang allerdings erst beim Pausenplatz, wo eine Bauernbrotzeit auf die hungrigen Teilnehmer wartete. Anschließend wurden die Ergebnisse der Aufgaben ausgewertet und beiden Gruppen erhielten jeweils einen Geschenkkorb, wobei der Siegerkorb selbstverständlich um einiges reicher gefüllt war als der Verliererkorb. Nach der Pause machten sich die Teilnehmer auf den weiteren Marsch zur Jagdhütte. Dort schwang nachmittags Grillmeister Daniel Wudy sein Zepter und grillte leckere Steaks und Würste. Den restlichen Nachmittag verbrachten wir in gemütlicher Geselligkeit, bei der auch die ein oder andere Runde Schafkopf absolviert wurde.