Vatertagsausflug 2015

Die diesjährige Vatertagswanderung startete mit einem Frühschoppen in der Florianstube. Trotz einiger Regentropfen machte sich unsere Gruppe kurz danach auf in Richtung Bahnhof Gundelfingen. Von dort ging es mit dem Zug nach Günzburg, von wo aus die Wanderung startete und das Wetter glücklicherweise von Minute zu Minute spürbar besser wurde.
 
Als erste Station kehrten wir nach wenigen Kilometern gleich beim Sportverein Reisensburg ein, der jedes Jahr an Christi Himmelfahrt, direkt an der Donau, ein kleines Fest organisiert.
Nach kurzer Stärkung ging es dann weiter entlang der Donau. Kurz vor der Staustufe Offingen verließen wir den Donau-Rad-Wanderweg und marschierten über einige Wald- und Feldwege zur Gundelfinger Jagdhütte.
 
Wie bereits im vorherigen Jahr übernahm Daniel Wudy wieder das Grillzepter - unterstützt von Max Wuschko - und grillte für uns lecker Steaks und Würstchen.
Am späten Nachmittag gab es dann für alle Anwesenden wie gewohnt eine schmackhafte Bauernbrotzeit mit frischen Gundelfinger Rettichen.
Gegen 18 Uhr brachen wir dann wieder an der Jagdhütte in Richtung Gundelfingen auf.