Vatertag 2014

Wie bereits Tradition, führte uns auch die diesjährige Vatertagswanderung wieder zur Gundelfinger Jagdhütte.
 
Nach unserem Start am Feuerwehr-Gerätehaus ging es durch Peterswörth, vorbei an der Biogasanlage in Richtung Donauried.
Auf halber Strecke zur Jagdhütte wartete bereits unser Versorgungsteam um Christian Ranftler und Tony Horsch auf uns, damit wir uns mit frischen Brezn und Landjägern stärken konnten, um auch den restlichen Weg zur Hütte meistern zu können. Kurz nach 12 Uhr war es dann soweit und wir erreichten unser Ziel.
 
Kurze Zeit später lag bereits der Geruch von frisch gebratenen Steaks und Würsten in der Luft, die unser diesjähriger "Grillmeister" Daniel Wudy für uns zauberte.
Am späten Nachmittag sollte es dann für alle Anwesenden wie gewohnt eine schmackhafte Bauernbrotzeit geben. Mitten in den Vorbereitungen dafür schrillten allerdings unsere Funkmelder - Brandeinsatz zwischen Medlingen und Sachsenhausen. Alle aktiven fuhren daher unverzüglich ins Gerätehaus um zum Einsatz auszurücken.  Nach etwas mehr als einer Stunde konnten wir den Einsatz glücklicherweise schon beenden und zur Jagdhütte zurückkehren. Die Brotzeit wurde dann selbstverständlich nachgeholt und schmeckte aufgrund der Anstrengungen des ganzen Tages gleich doppelt gut.